Steckbrief Wenzenbach  

 

GEOGRAFIE:

Bundesland:     Bayern                                   
Landkreis:         Regensburg
Einwohner:        8.559 (31. Dez. 2017)
Ortsteile:            33 Ortsteile  mit 29,85 km² 


LEBEN IN WENZENBACH:

Es gibt viele Faktoren, die diesen Ort so lebens- und liebenswert machen. Da ist zum einen seine Nähe zu Regensburg eine Stadt mit hoher Wirtschaftskraft und deren Altstadt nicht von ungefähr UNESCO-Welterbe ist. Doch auch Wenzenbach selbst hat viel zu bieten. Ob Lebensmittel oder Medikamente, die Dinge des täglichen Lebens sind allesamt und in reicher Auswahl vor Ort und fast immer fußläufig zu haben. Ebenso befinden sich Ärzte und alle nötigen Dienstleister in der Nachbarschaft. Und gerade in der jüngsten Vergangenheit sind besonders vorbildliche Angebote für den Nachwuchs geschaffen worden.

Stein geworden ist Wenzenbachs abwechslungsreiche Geschichte in der Pfarrkirche, deren Neubau in die historische Pfarrkirche hineinragt, deren älteste Elemente vermutlich noch aus dem  neunten Jahrhundert stammen.

Das Wenzenbacher Schloss ist ein dreigeschossiger Walmdachbau über nach Süden unregelmäßig gebrochenem Grundriss mit Erker. Der Kernbau stammt von 1253/54 mit mittelalterlicher Erweiterung. Umbauten fanden vom späten 17. bis frühen 18. Jahrhundert und um 1770/71 statt. Der Dachstuhl trägt das Baujahr 1820/23. Es existiert eine barocke Schlosskapelle St. Joseph.

Auch die folgenden Jahrhunderte und Epochen, romanische wie gotische, haben in dem Bauwerk Ihre Spuren hinterlassen. Hinzu kommt eine reizvolle Landschaft mit vielen Gesichtern: In der Region treffen sich Fränkischer Jura, Bayerischer Wald, Donau-Ebene und niederbayerisches Hügelland.

 

Karte: wikipedia.org/wiki/Datei:Wenzenbach

 

Top